Sprechstunde

Die Aufnahme des Patienten erfolgt nach einer Feststellung des geriatrischen Behandlungsbedarfs durch Konsil/Screening. Die Zuweisung erfolgt entweder nach Akuttherapie im Krankenhaus oder direkt aus der Notaufnahme. Möglich ist auch eine direkte Einweisung durch den behandelnden Haus-  oder Facharzt.

Eine Terminabsprache mit dem Bettenmanagement bzw. Stationsarzt und ein Einweisungsschein sind zwingend notwendig.

Telefonische Terminvereinbarung

Sekretariat
Frau Annette Böhm

Telefon:            09382 601-558

E-Mail:             [email protected]